Verband des Groß- und Außenhandels für Krankenpflege- und Laborbedarf


Vakuumpumpe LABOPORT® Typ N 840 G

Die Abbildung kann abweichen und Zubehör enthalten, das sich nicht im Lieferumfang dieses Artikels befindet.

KNF Vakuumpumpen, LABOPORT®,

Typ N840G

Die Vakuumpumpen Typ N 820 G / N 840 G sind mittels eines Drehknopfes manuell regelbar und dadurch in verschiedensten Applikationen einsetzbar. Durch die Drehzahlregelung sind die Pumpen sehr energieeffizient und leise in der Anwendung.
Die chemiefesten Membranpumpen ist für sehr aggressive Gase geeignet. Sie zeichnet sich durch eine sehr geringe Stellfläche aus und spart wertvollen Platz im Labor. Die Pumpen der neuen LABOPORT® Generation sind mit einer leicht zu reinigenden Oberfläche ausgestattet.
Applikationen: u.a. Rotationsverdampfung, Destillation, Geltrocknung, Entgasung, 

Membran-Vakuumpumpen LABOPORT®, Typ N 820 G / N 840 G:
- Förderrate bis zu 2,04 m³/h
- Regelbar durch integrierte Drehzahlregelung
- Endvakuum 6 mbar abs.
- TFMTM PTFE -Pumpenkopf in Kombination mit PTFE-beschichteter membrane sind ideal für
  sehr aggressive/korrosive Gase und Dämpfe
- Hohe Dampf- und Kondensatverträglichkeit
- Integriertes Gasballastventil
- 3-Farben-Statusanzeige für In Betrieb / Stand-by / Störung
- Ausbaubar: Abscheider und/oder Kondenser einfach einzeln dazu kaufen und montieren. 
- ATEX-konform gemäß   II 2/-G IIB+H2 T3 internal atmosphere only
- 100 % ölfreie Förderung – dadurch unverfälschtes Fördern, Evakuieren und Verdichten
 

 

Bezugsquellen für die Produkte finden Sie hier: Mitgliederbereich des VGKL